Königspudel

Familienhunde-Info: Königspudel


Empfehlungen

Local24


Der Königspudel


Um den Pudel ist es relativ ruhig geworden, sehr zu unrecht. Pudel sind sehr intelligente Hunde, gehören wohl zu den intelligentesten aller Familienhunde und sind dabei verspielt und kinderlieb. Der Königspudel, ein mittelgroßer Hund, ist ein Hund für sportliche Familien, die auch gerne am und im Wasser sind. Der Pudel wurde ursprünglich für die Entenjagd zum Apportieren verwendet und schwimmt und plascht immer noch gerne im Wasser. Er braucht relativ viel Bewegung und ist für jede Art von Sport, Hundesport oder Agility zu begeistern.

Pudel, speziell Königspudel sind lernwillige, aufmerksame Familienhunde, die umgänglich und unkompliziert im Umgang mit Kindern sind. Königspudel sind sehr wachsam Familienhunde und beschützen gerne ihr Rudel und Eigentum, sind dabei jedoch nicht aggressiv. Das kann durchaus dazu führen, dass sie ungebetene Besucher hinein-, aber nicht mehr hinaus lassen. Pudel lieben es, zu apportieren und sind für allerlei Kunststückchen zu gewinnen, sehr zur Freude der Kinder in der Familie. Sie sind aufgeschlossene und anpassungsfähige Familienhunde mit stabilem Wesen.

Pudel unterliegen keinem Fellwechsel, sie haaren also nicht. Dafür müssen sie mehrmals im Jahr geschoren werden. Die Fellpflege des Pudels kann relativ anspruchsvoll sein, wenn Wert auf sehr gepflegtes Äußeres gelegt wird. Der Großpudel lernt schnell und willig, leider auch zu seinem eigenen Vorteil. Was eine früh einsetzende konsequente Erziehung schon bei Welpen verlangt. Der Pudel braucht jedoch eine liebevolle Hand und viele Streicheleinheiten und Lob.









Impressum/Datenschutz
SEO by Tosh:IMBildquelle: www.pixelquelle.de